[Android OS] Android Odys Iron Bootschleife

Dieses Thema im Forum "Mobile" wurde erstellt von SMarkus, 7 September 2017.

  1. SMarkus

    SMarkus Boardie

    Hallo,

    Hab hier den Beitrag gefunden: http://www.csb.vu/threads/usb-debugging-über-adb-aktivieren.157569/

    Ihr scheint euch ja toll auszukennen. Bei mir gibt es eine Bootschleife und das Tablet läd das OS nicht fertig. Hat jemand eine Idee wie ich an die Daten darauf komme und wenn ich es in den Werksmodus rück versetze, ist dann alles im Ordner Download gelöscht?

    Mein Problem ist, dass ich den DebuggingModus aktivieren müsste. Geht das ohne in das OS zu kommen?

    Vielen DANK schon mal.
  2. hajoko

    hajoko Senioren

    Wenn meine Glaskugel nicht gerade in Reparatur wäre könnte ich Dir ja helfen...
    So braucht es schon mal ein paar Angaben um was es sich handelt wie OS,Tablet usw. :wirr
    meaculpa gefällt dies.
  3. SMarkus

    SMarkus Boardie

    Mensch, vielen DANK schon mal, dass du dich meldest!

    Es handelt sich um das Odys Iron. Android 4.2. ist darauf installiert. Glaub Jellybean hieß es mit dieser Version. Leider bleibt es beim Booten hängen und läd ewig, schafft es am Ende nicht in die Oberfläche hinein.

    Ich hab es schon mal geschafft per USB Kontakt mit dem Tablet auf zu nehmen. Hab von Google ne Entwickersoftware geladen und damit USB installiert. Das Tablet "antwortet" auch, wenn ich es per Eingabeaufforderung anfrage.

    Das Problem ist, dass ich dennoch nicht an die Danten auf dem Tablet komme, da ich den Debuggingmodus nicht anschalten kann.

    Kann man diesen auch außerhalb des OS anschalten?
    Was passiert, wenn ich es auf Werkszustand durch das "Notfallmenü" zurück setze? Sind dann die persönlichen Daten verloren, denn diese habe ich im Ordner Download gespeichert. Ich weiß leider nicht ob der Downloadordner von Android ebenfalls zurück gesetzt wird.
    Würde es etwas bringen, wenn ich flahe und dann ein Mini OS aufspiele? Die Frage ist aber, ob es dann nicht die Daten die sich darauf befinden überschreibt.

    Hoffe diese Angaben helfen dir weiter und noch mehr hoffe ich, dass du mir damit helfen kannst :)! Leider ist Android für mich Neuland und hab wenig Ahnung davon.

    Nochmals danke!!!! Schönes Wochenende dir.
  4. hajoko

    hajoko Senioren

    Normalerweise kommst Du mit der Powertaste und gleichzeitig Lautstärke + drücken und festhalten in das "Androidmenü" rein.
    Dort gibt es einen Punkt "Backup" aus Sicherung des "Flashspeichers".Damit löschst Du nur die Systemdaten nichts anderes.
    Bei zurück auf Werkzustand geht alles verloren!!!
  5. SMarkus

    SMarkus Boardie

    Wenn ich den Punkt wählen kann, was passiert dann? Glaub den Punkt gibt es bei mir aber gar nicht im Menü. Hm...
  6. hajoko

    hajoko Senioren

    Wenn der Punkt bei Dir anders heißt,was möglich ist,stellt er nur das Betriebssystem aus der letzten internen Sicherung wieder her.
    Keine eigenen Dateien werden überschrieben.Im Menü kannst Du mit Lautstärke + oder - im Menü rauf oder runter gehen und mit
    Power dann bestätigen.
    Backup müßte aber vorhanden sein... :wirr
  7. spychodelics

    spychodelics Senioren

  8. hajoko

    hajoko Senioren

    Bleibt als einzige Möglichkeit für Dich "restore user data" zu wählen.
    Wenn er dann nicht bootet hast Du verloren,sorry.
    Bei beiden wipe-menüs wird alles auf Werkzustand zurückgesetzt und alles andere ist weg!!!
  9. spychodelics

    spychodelics Senioren

    Restore User Data sollte eine vorherige Sicherung via Backup Userdata voraussetzen wo es auch wieder mau aussieht.